Wir bauen.
» Bauprojekte » Baubetreuung
Wir verkaufen.
» Eigenheime » Eigentumswohnungen
Wir vermieten.
» Mietwohnungen » Gewerbliche Mietobjekte » Studentenwohnungen » Besondere Wohnformen » Parken » Tagungszentrum S4
Wir verwalten.
» Wohnungseigentum » Gewerbeobjekte » Forum Wohneigentum

Presse

stifweb.jpg

27 Wohnungen am Gottesackerweg fertig, 27.12.2017 (KB)

Ein hochwertiges neues Wohnquartier wird mitten in der Stadt Kempten Realität. Am Gottesackerweg auf dem früheren Klinikgelände haben im Dezember 2017 bereits rund 50 Bewohner ihre 27 neuen Eigentumswohnungen bezogen. Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.

Artikel als PDF lesen (141.3 kb)

7123webb.jpg

"MehrGenerationenWohnen" ziert Thingers, 04.11.2017 (KB)

Am 27.10.2017 wurde die Fertigstellung des "MehrGenerationenWohnen" mit 36 Mietwohnungen nach nur 15 monatiger Bauzeit mit rund 160 Gästen gefeiert. Ein echtes Schmuckkästchen ist entstanden, das sich perfekt in die "Weiße Siedlung" einfügt. Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.

Beitrag von TV-Allgäu bei YouTube
Artikel als PDF lesen (277.2 kb)

stiftweb.jpg

Alle geben Gas, doch 1.000 Wohnungen fehlen, 21.10.2107 (AZ)

Leben in Kempten: Was die Stadt plant und wie die Wohnungsunternehmen Druck aus dem Kessel nehmen wollen.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (964.4 kb)

Thingers027web.jpg

Erstmals Leben im "Kemptener Modell", 04.10.2017 (AZ)

Im "MehrGenerationenWohnen" in Thingers ist Leben eingekehrt. Das Neubauprojekt ist das erste von vier Projekten im sog. "Kemptener Modell", das die Sozialbau als bezahlbare Neubau-Mietwohnungen durch mittelbare Belegung für die "bürgerliche Mitte" fertiggestellt hat. Die 36 Mietwohnungen sind vergünstigt für einen Mietpreis zwischen 7,15 bis 7,75 €/m² vermietet. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (306.8 kb)

4238webb.jpg

Stiftsstadt-Wohnen: Richtfest und Grundsteinlegung

Am 29.09.2017 wurde im "Stiftsstadt-Wohnen" Richtfest, die baldige Fertigstellung der ersten Wohnungen und die Grundsteinlegung von 45 neuen Mietwohnungen der Sozialbau zusammen mit 200 geladenen Gästen gefeiert. Der erste Bauabschnitt wird bis Ende 2017 abgeschlossen sein und rund 50 Bewohner können in ihre 27 neuen Eigentumswohnungen einziehen.

Artikel als PDF lesen (470.4 kb)

calgeerweb.jpg

99 neue Wohnungen im alten Lazarett, 21.07.2017 (AZ)

Aus dem Lazarett werden 54 neue Familien- und 45 Studenten-Wohnungen. Bereits im Herbst 2017 beginnt die Sozialbau mit dem Rückbau und der Umnutzung des Gebäudes. Ab Sommer 2019 können die neuen Bewohner einziehen.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (119.7 kb)

Chrweb.jpg

Neuer Flugplatz für Rettungshubschrauber, 28.06.2017 (AZ)

Das Luftamt Südbayern hat den Bau eines neuen Standorts für den Rettungshubschrauber Christoph 17 am Flugplatz Durach genehmigt. Den neuen Hangar samt Betriebsgebäude erstellt die Sozialbau bis 2018.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (160.6 kb)

dgzweb1.jpg

Digitales Gründerzentrum eröffnet, 19.06.2017 (AZ)

Um den Allgäuer Startup-Unternehmen eine kreative Umgebung zu bieten, hat die Sozialbau die denkmalgeschützte ehemalige Schlichterei an der Keselstraße saniert. Für rund drei Jahre wird dort ein Interim für das "Allgäu Digital-Gründerzentrum" geschaffen. Der finale Standort ist in der Nähe der Hochschule Kempten geplant. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (588.9 kb)

2856beaweb.jpg

Dynamische Lokomotive am Wohnungsmarkt, 07.06.2017 (KB)

Die Sozialbau ist die dynamische Lokomotive am Wohnungsmarkt. Das glänzende Jahresergebnis 2016 und 400 neue Wohnungen im Bau zeigen die erfolgreiche Dynamik des städtischen Wohnungsunternehmens.
Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.

Artikel als PDF lesen (426.8 kb)

badweb.jpg

1.000stes Bad von Sozialbau, 17.05.2017 (KB)

In nur fünf Tagen modernisiert das Sozialbau-eigene Handwerker-Team ein ganzes Bad. Durch Modernisierung, Sozialmanagement und energetische Optimierung hat die Sozialbau in den letzten 15 Jahren 2.500 Wohnungen, rund 1.500 Bädern und aktuell dem 1.000sten Bad zu neuem Glanz verholfen. Mit freundl. Genehmigung des KB.

Artikel als PDF lesen (152.8 kb)

hochlandweb.jpg

Haus Hochland mit neuem Pächter, 13.05.2017 (AZ)

Nach der Allgäuer Festwoche 2017 startet das Haus Hochland in der Prälat-Götz-Straße 2 mit der neuen Pächter-Familie Vokic. Auf den Tisch kommen neben feinen regionalen Speisen, mediterrane und kroatische Spezialitäten sowie leckere Steaks. 20 Jahre Gastronomieerfahrung sprechen für Familie Vokic. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (718.8 kb)

messeweb.jpg

Allgäuer Immobilien & Bautage, 24.04.2017 (AZ)

Vier aktuelle Neubauprojekte präsentierte die Sozialbau am 22./23. April 2017 an den Allgäuer Immobilien & Bautagen mit Wohnen im "Calgeer-Park" (Haubensteigweg), "SheddachHalle" (Keselstraße), "MehrGenerationenWohnen" (Schwalbenweg) und "Funkenwiese" in Kempten-Stiftallmey. Zahlreiche Interessierte besuchten den attraktiven Messestand von Sozialbau. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (682.9 kb)

Lorenzweb.jpg

22.500 Euro für Basilika St. Lorenz, 04.04.2017 (AZ)

Seit rund 350 Jahren beherrscht die Basilika St. Lorenz mit ihren beiden Türmen und der Kuppel das Stadtbild von Kempten. Für die Erhaltung der kulturhistorisch wertvollen Hauptorgel sowie der nördlichen und südlichen Chororgel spendet die "Städtische Familie" aus AÜW, Sozialbau und KKU 22.500 Euro.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (792.6 kb)

Funkenwweb.png

Auf der Funkenwiese geht´s voran, 22.02.2017 (AZ)

Die Sozialbau hat das Areal "Funkenwiese" an der Leutkircher Straße erworben. 174 Wohnungen in sieben Gebäuden sieht der ausgewählte Architektenentwurf vor.

Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (446 kb)

Elsaweb.jpg

Stromspeicher für Mietshäuser, 04.02.2017 (AZ)

Das erste Mieterstromprojekt im Allgäu steht: Auf einige ihrer Mietwohnanlagen im Stadtquartier "Auf dem Bühl" hat die Sozialbau Photovoltaik-Module gesetzt. Der dort erzeugte Sonnenstrom wird in Batteriespeichern gespeichert und an die Verbraucher als sog. Mieterstrom abgegeben. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (701.8 kb)

StManggweb.jpg

Städtische Familie spendet 22.500 Euro, 04.02.2017 (AZ)

Für die Erhaltung, Sanierung und Gestaltung des gotischen Gotteshauses und seiner kulturellen Schätze hat die "Städtische Familie" aus AÜW, Sozialbau und KKU insgesamt 22.500 Euro an die St.-Mang-Kirche gespendet. Die Erweiterung des Geläuts, die Generalüberholung der Orgel, die statische Ertüchtigung und die Gestaltung der Südhalle sind vordergründig. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (842.8 kb)

Schneeweb.jpg

Hausmeister-/Handwerkerservice bei Sozialbau, 18.01.17 (AZ)

20 tüchtige Hauswarte und Pflegekräfte bieten mit moderner Geräteausstattung einen effizienten und umfassenden Service und sorgen für Sauberkeit, Sicherheit und Ordnung in den Wohnanlagen. Alle erforderlichen Instandhaltungen werden von unseren 22 qualifizierten Mitarbeitern unseres Handwerkerservice erledigt.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (605.5 kb)

Lazarettweb.jpg

Wohnen im Calgeerpark, 24.12.2016 (AZ)

Ab Februar 2017 ist die Sozialbau neue Eigentümerin des ehem. Bundeswehr-Lazaretts am Haubensteigweg. Bis Ende 2018 entstehen 42 hochwertige Mietwohnungen und 30 Studentenwohnungen gegenüber des Carl-von-Linde-Gymnasiums. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (1.5 mb)

60Jahreweb.jpg

Sozialbau spendet 60.000 Euro für unsere Heimat, 15./20.12.2016 (AZ)

60.000 Euro hat die Sozialbau zu ihrem 60. Geburtstag an 53 Vereine und Projekte gespendet. Zusammen mit den Jury-Mitgliedern Oberbürgermeister Thomas Kiechle, Landrat Toni Klotz und Fernsehrichter Alexander Hold überreichte Sozialbau-Chef Herbert Singer die Spendenschecks. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (1.8 mb)

webjury.jpg

60.000 Euro für unsere Heimat, 30.11. (KB) / 03.12.2016 (AZ)

Zu ihrem 60. Geburtstag hat die Sozialbau ihrer Heimatstadt Kempten und dessen Bürgern 60 TAGE KUNST geschenkt. Anschließend legte die Sozialbau das soziale Projekt "60.000 Euro für unsere Heimat" auf. Über 100 Projekt-Bewerbungen gingen ein. Für 53 soziale Projekte gibt es in den Adventwochen Schecks zwischen 500 bis 5.000 Euro. Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten und der AZ.

Artikel als PDF lesen (1.1 mb)

websessel.jpg

Abhängen an der Hochschule, 20.10.2016 (AZ)

Zum 60. Geburtstag von Sozialbau bekam die Hochschule 5 stylische Kreissessel geschenkt, die vor der "Denkfabrik" fest installiert sind. Die coolen blauen Sitzkegel laden die Studenten während ihrer Vorlesungspausen zum entspannten Relaxen und Chillen ein. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (785.7 kb)

webmalen.jpg

Kinderferienspaß "Kids Rallye", 28.09.2016 (Kreisbote)

Während der Kunstausstellung zu "60 Jahre die Sozialbau" präsentierte die Sozialbau den Kinder-Ferienspaß "Kids Rallye". An drei Kunstwerken wurde gemalt, knifflige Krabbeltier-Fragen gelöst und vor der Kamera posiert. Drei wertvolle Preise gab es für die Kinder zu gewinnen. Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.

Artikel als PDF lesen (900.2 kb)

AZweb.jpg

Ende der Aktion "60 Tage Kunst für Dich", 13.09.2016 (AZ)

Nach 60 Tagen Kunst sind die Kunstwerke wieder abgebaut. "Die Bürger haben sich riesig über unsere Open-Air-Kunst gefreut", so das Fazit des Sozialbau-Chefs Herbert Singer, der ein weiteres Projekt einläutete. 60.000,- € schüttet die Sozialbau für gemeinnützige Zwecke aus. Bis 21.10.2016 läuft die Bewerbung.
Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten und der AZ.

Artikel als PDF lesen (968.6 kb)

Jakweb.jpg

Glänzendes Jahresergebnis für Sozialbau, 17.08.2016 (Kreisbote)

Sozialbau sichert seit 60 Jahren Bezahlbarkeit am Wohnungsmarkt.

Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.

Artikel als PDF lesen (354.6 kb)

webfoolpool.jpg

Stumme Riesen, 08.08.2016 (AZ)

Zum 60. Geburtstag von Sozialbau gab es auf dem Wochenmarkt und in der Fußgängerzone einen echten Hingucker für die Kemptener: Die Künstlergruppe "foolpool" aus München tauchte dort als überdimensionierte "Gentlemen" und als wortwitzige "Quassler" auf. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (416.8 kb)

60web.jpg

60 Tage Kunst in Kempten, 20.07.2016 (Kreisbote)

Zum 60. Geburtstag von Sozialbau haben wir auf eine Jubiläumsfeier mit geladenen Gästen verzichtet und stattdessen den Kemptener Bürgern ein Geschenk gemacht. 60 Tage lang, vom 15.07.-12.09.2016, bereichern sechs Kunstobjekte auf sechs Plätzen das Stadtbild. Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.

Beitrag von TV-Allgäu bei YouTube
Artikel als PDF lesen (1.6 mb)

kreisbote web.jpg

Offensive für den Mittelstand, 02.07.2016 (AZ)

Das "Kemptener Modell" der Sozialbau soll Wohnungen für gehobene Ansprüche schaffen und zugleich Geringverdiener und Flüchtlinge unterstützen. Insgesamt 325 neue Wohnungen hat die Sozialbau bereits im Bau. 180 werden davon als Mietwohnungen errichtet. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (3.2 mb)

Spinn web.jpg

Jobcenter in der "Alten Spinnerei", 02.07.2016 (AZ)

10 Mio. Euro hat die Sozialbau in die Sanierung der "Alten Spinnerei " an der Keselstraße investiert. Seit Ende Juni 2016 belegt das Jobcenter den Südflügel mit 1.234 m² auf vier Etagen. Modernste Bürotechnik wie Glasfaser- und EDV-Vernetzung sowie LED-Beleuchtung wurde eingebaut. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (896.9 kb)

PHweb.jpg

Neues Mitarbeiter-Parkhaus am Klinikum

Seit dem 23.12.2015 ist das neue Mitarbeiter-Parkhaus am Klinikum, Ecke Pettenkoferstr./Bischof-Freundorfer-Weg, eröffnet. In nur 8 Monaten Bauzeit hat die Sozialbau als Generalplaner und künftiger Betreiber des neuen Parkhauses 275 Stellplätze für das Klinikum als Eigentümer erstellt.

Artikel als PDF lesen (344.7 kb)

Haus der Seniorenweb.jpg

"Haus der Senioren" ist wieder eröffnet, 09./11.11.2015 (AZ)

In atemberaubender Bauzeit von nur 10 Wochen hat die Sozialbau das "Haus der Senioren" umfassend modernisiert. Im Freizeit- und Bildungszentrum erstrahlen das neue Café, Veranstaltungsräume, Büros und die Außenanlagen in neuem Glanz.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (564.2 kb)

TNAweb.jpg

Auf dem Saurer-Allma-Areal wird geforscht, 05.11.2015 (AZ)

1.700 m² Gewerbefläche hat die Sozialbau dem Technologienetzwerk Allgäu (TNA) der Hochschule Kempten auf dem Saurer-Allma-Areal zur Verfügung gestellt. Das TNA befasst sich insbesondere mit der Forschung zur Elektromobilität.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Beitrag von TV-Allgäu bei YouTube
Artikel als PDF lesen (655.1 kb)

TotaleW3.jpg

Bedeutender Architekturpreis für das "S4" Passiv-Bürohaus, 20.07./31.10.2015 (AZ)

Aus 67 Einreichungen, so viel wie noch nie, hat die Jury in Augsburg 6 gleichrangige Preise des Thomas-Wechs-Preis 2015 vergeben. Darunter wurde das "S4" Passiv-Bürohaus der Sozialbau ausgezeichnet, geplant vom Architekturbüro Huber aus Betzigau. Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Zur Homepage Tagungszentrum "S4", An der Stadtmauer 4, Kempten
Artikel als PDF lesen (434.5 kb)

0956Aweb.jpg

232 Mal besser Wohnen und Leben, 07.10.2015 (Kreisbote)

Im Stadtquartier "Weiße Siedlung" in Thingers hat die Sozialbau 232 Wohnungen für 7,0 Mio. € im Schwalbenweg 47 bis 96 für rund 600 Bewohner umfassend moder-
nisiert und sich mit einem großen Mieterfest bei ihren Mietern für ihr Verständnis während der Modernisierungsmaßnahme bedankt.
Mit freundlicher Genehmigung des Kreisboten.

Artikel als PDF lesen (1.7 mb)

9491Aweb.jpg

Sozialbau schafft 180 neue Wohnungen im Kemptener Westen, 25.07.2015 (AZ)

Mit einem "Baggerbiss" und rd. 200 Gästen hat die Sozialbau den Baustart für den Wohnpark "Jakobwiese-Südwest" mit 98 Wohnungen und die Fertigstellung des 1. Bauabschnitts mit 82 Eigentumswohnungen gefeiert.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (350.8 kb)

Altstadtcenterweb.jpg

Sozialbau modernisiert Altstadt-Center, 16.12.2014 (AZ)

An der Kronenstraße 8, gegenüber der Suttschule, hat die Stadtverwaltung im "Altstadt-Center" ein neues Entrée erhalten. Mit einer attraktiven Glasfassade zeigt die Stadtverwaltung ihren Bürgern ihre transparente, neue Visitenkarte.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (265.2 kb)

AZ_21112014.jpg

Sozialbau kauft das Saurer-Allma-Gelände, 21.11.2014 (AZ)

Stadtentwicklung: Grunderwerb der Sozialbau ergibt strategische Entwicklungsmöglichkeiten für die Stadt Kempten.

Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (317.5 kb)

9941web.jpg

Jungunternehmer überm Künstler, 29.03.2014 (AZ)

Als Eigentümerin des imposanten Gründerzeitbaus hat die Sozialbau das "Künstler" vorbildlich saniert. Nun ist auch die Büroetage im 2. Obergeschoss mit jungen "Start-up" Unternehmen als "Büro-WG" belegt.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (274.2 kb)

Artikel_14112013.jpg

Erstes Passiv-Büro in Allgäuer Altstadt, 14.11.2013 (AZ)

Sozialbau errichtet erstes Passivhaus-Bürogebäude in einer Allgäuer Altstadt und erhält für "S4" beim "Baupreis Allgäu 2013" einen von fünf Anerkennungspreisen vom Architekturforum Allgäu.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (164.6 kb)

Artikel_13112013.jpg

Sozialbau als Ausbildungsbetrieb geehrt, 13.11.2013 (AZ)

Als "Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb" ist die Sozialbau vom Arbeitgeberverband (AGV) der Deutschen Immobilien am 15.10.2013 in Halle ausgezeichnet worden. An Martin Langenmaier wurde eine der drei begehrten Auszeichnungen übergeben.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Artikel als PDF lesen (168.1 kb)

Artikel_26102013.jpg

Längst kein hässliches Entlein mehr, 26.10.2013 (AZ)

Schwanengelände: Vor 10 Jahren begann die Neubelebung der einstigen Brache an der Burgstraße - an einer der wichtigsten Zufahrtsstraßen zur sehenswerten Kemptener Altstadt. Am 23.10.2013 wurde mit einer After Work Party gefeiert.
Mit freundlicher Genehmigung der AZ.

Beitrag von TV-Allgäu bei YouTube
Artikel als PDF lesen (146.4 kb)

S4_Zertifizierung.jpg

Zertifikat fürs erste Passiv-Bürohaus "S4", 27.04.2013 (AZ)

Mit dem ersten zertifizierten Passiv-Bürohaus "S4" in Kempten schließt die
Sozialbau die letzte Lücke auf dem Schwanengelände entlang der
Burgstraße. Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) hat die
Prüfung nach den Richtlinien des Passivhaus-Instituts Darmstadt abgenommen.

Beitrag von TV-Allgäu bei YouTube
Artikel als PDF lesen (82.4 kb)